Polyurethan-Hartschaum, Einsatzgebiete

Isolierung von Lagern und Ställen

Die heutigen Anforderungen an die Isolierung und Wärmedämmung sind ein Hauptbestandteil in der Landwirtschaft. Gute Isolierung spart nicht nur Heizkosten, sie begünstigt auch die Klimatisierung der Gebäude. In fast allen Bereichen der Landwirtschaft ist es von großer Wichtigkeit geworden, Feuchtigkeit, Kälte und Luftzug zu beherrschen. Der PUR-Hartschaum ist dauerhaft druckfest – Schimmel und leichte Chemiekalien können dem Material nichts anhaben und das Reinigen mit einem Hochdruckreiniger ist eine einfache Angelegenheit.

Isolierung von LKW–Kofferaufbauten und Behältern

Auch die Isolierung von Lagertanks mit PUR-Hartschaum ist eine gute Lösung, die sich jahrelang bewährt hat.

Dachpfannenverfugung bzw. komplette Dämmung gegen Zugluft und Flugschnee

Meistens sind die Dachpfannen selbst noch tadellos in Ordnung, es gibt aber häufig Probleme durch Undichtigkeiten, herabfallende Mörtelstücke oder Flugschnee. Eine Verfugung mit PUR-Hartschaum schafft hier Abhilfe und hilft somit den Wert des Eigentums zu erhalten. Durch die Verschäumung wird die gesamte Dachfläche fest zusammengeschweißt, bleibt jedoch elastisch. Beste Isolierung an Fenster und Schornsteinen.

Energieeinsparung durch Dachdämmung von außen mit PUR-Hartschaum

Da Energiekosten langfristig steigen werden, ist es wichtig, schon heute Maßnahmen zu ergreifen, um Energiekosten zu sparen. Dieses ist ein wesentlicher Faktor für die Gebäudewirtschaft. Eine schnelle Armortisierung und Haltbarkeit des Daches ist mit einer Dachdämmung durch PUR-Hartschaum gegeben. Das renommierte Münchener Forschungsinstitut für Wärmeschutz  bestätigt uns ein Energiesparpotential.

00