• Flachdachsanierung

Erhalten Sie kostenlos & unverbindlich Ihr Angebot

oder schicken Sie uns eine Nachricht:

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

PUR Schaum Flachdachsanierung von PURTEC

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, die eine Flachdachsanierung notwendig werden lassen können. Eine zusätzliche Dämmung kann nötig werden, vielleicht dringt Feuchtigkeit in das Dach ein, oder es wurden Risse und ähnliche Verschleißerscheinungen bemerkt die behoben werden sollen, bevor sie sich zu einem größeren Problem auswachsen. Als spezialisierter Fachbetrieb mit viel Erfahrung in der Sanierung von Dächern stehen wir Ihnen gerne mit unserer Kompetenz zur Seite und helfen Ihnen dabei, Ihr Dach für die Zukunft zu rüsten. Dazu setzen wir auf das Verfahren mit PUR Spritzschaum.

Eine PUR Schaum Flachdachsanierung lässt sich mit dem PUR Spritzschaum von PURTEC besonders leicht und schnell vornehmen. Der PUR Spritzschaum ist ein Polyurethan-Hartschaum, ein Hochleistungsdämmstoff mit hervorragenden Dämmeigenschaften, umweltfreundlich und haltbar. Er schützt das Dach vor Wärmeverlust und Feuchtigkeit und fungiert zusätzlich als Schallisolation. Insbesondere der Faktor des Wärmeverlustes sollte dabei nicht unterschätzt werden, da über das Dach einen Großteil der Wärme eines Gebäudes verloren geht. Mithilfe des Schaumes werden außerdem Brüche und Risse repariert und das Dach so zusätzlich saniert und vor Feuchtigkeit und anderen Schäden geschützt. Das Flachdach ist danach selbstverständlich weiterhin begehbar.

PUR Schaum Flachdachsanierung: Unkompliziert in einem Arbeitsschritt

Eine PUR Schaum Flachdachsanierung mit dem PUR Spritzschaum von PURTEC kann ganz einfach aufgespritzt werden. Dieser Vorgang geschieht nahtlos und fugenlos in einem einzigen Arbeitsgang. Bis zu 1.000 m² und mehr sind pro Tag möglich, so dass sich die Arbeitszeit erheblich verkürzt. Lange Montagezeiten sind damit nicht nötig und die PUR Schaum Flachdachsanierung kann schnell fertig gestellt werden. Die alte Dachdeckung muss dank dem Schaum ebenfalls nicht abgerissen werden. Der Schaum wird je nach Erfordernis mit 15 bis 20mm oder bis zu 35mm Beschichtungsdicke aufgetragen. Eine dünnere Beschichtung fungiert vor allem als Schutz vor Rissen und ähnlichem, während die größere Dicke für die zuverlässige Abdichtung und Wärmedämmung nötig ist.

Falls später das Gebäude umgebaut oder abgerissen werden soll, stellt der Schaum ebenfalls kein Problem dar, denn er enthält keinerlei gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffe oder Gefahrenstoffe. Nach der Aushärtung sind die Inhaltsstoffe des Schaums völlig neutral und der Schaum kann über den normalen Müll entsorgt werden. Er wird dann verbrannt und für die Energierückgewinnung genutzt, eine umweltfreundliche und schonende Entsorgung. Das Aufspritzen des Schaums für Ihre PUR Schaum Flachdachsanierung wird von geschulten Mitarbeitern vorgenommen.

PUR Schaum Flachdachsanierung: Regelmäßige Wartungen machen viel aus

Flachdächer halten auch nach einer PUR Schaum Flachdachsanierung nicht für die Ewigkeit. Regelmäßige Begehungen und Wartungsmaßnahmen tragen viel dazu bei, die Langlebigkeit des Flachdaches und der PUR Schaum Flachdachsanierung aufrecht zu halten. Selbstverständlich ist ein einmal saniertes Dach für die Zukunft gerüstet, doch regelmäßige Begehungen tragen dazu bei, auch unvorhergesehene Schäden durch extremes Wetter oder ähnliches rechtzeitig zu erkennen und zu beheben. Dann kann ein mit dem PUR Schaum behandeltes Dach auch gerne einmal 40 Jahre halten – einige unserer ältesten Dächer halten bereits so lange.

Bei unserer PUR Schaum Flachdachsanierung bieten wir daher zusätzlich auch weitere wartende Maßnahmen an, wie eine Dachrinnenreinigung, die Reinigung schwieriger Stellen am Dach, die Gullireinigung, und die Ausbessern eventueller Schäden. Eine Dokumentation der vorgenommenen Arbeiten wird danach selbstverständlich an den Bauherrn ausgehändigt. Die PUR Schaum Flachdachsanierung, die Wartungsmaßnahmen – so bereiten Sie Ihr Dach auf die Zukunft vor.

FAQ

Die Vorbereitungen für die Sanierung eines Flachdaches mit Polyurethan-Hartschaum sind nicht aufwändig. Es ist ausreichend, wenn das Dach besenrein und trocken ist, damit der Schaum nicht mit Feuchtigkeit reagiert. Außerdem sollten keine losen Teile herumliegen und es muss genügend Strom (mindestens 380V/32A) bereitstehen.

Der Polyurethan-Schaum sorgt dank seiner dämmenden und abdichtenden Eigenschaften für eine erhebliche thermische Beruhigung des Daches. Ein Aufheizen und Abkühlen des Daches mit Temperaturstürzen durch wechselhaftes Wetter wirken sich nicht mehr auf das Dach aus, da der Schaum die Schwankungen abfängt.

Der PUR Schaum hält nach dem Aushärten Wind und Wetter problemlos stand. Das Dach sollte weiterhin regelmäßig begangen und gewartet werden, um unvorhergesehene Schäden schnell zu erkennen und vorzubeugen. In manchen Regionen können Vögel an dem Dach picken und Schäden verursachen; dort kann mittels dem Einblasen von Schiefersplit in die Schaumschicht eine besonders robuste Deckschicht gebildet werden, die für Vögel unangreifbar ist.